Strassenrennen neu in der Linthebene

Am Dienstag, 13. Juni fand nach vielen Jahren das Strassenrennen wieder in der Linthebene statt. Auf einem kurzen flachen Rundkurs bei der Grynau galt es 5 Runden à 4.8 km – Total 24 km – zu absolvieren. Insgesamt 10 Fahrer vom VC Jona und Gastfahrer fanden sich am Start bei besten Bedingungen ein. Die starke Bise wirkte sich nicht negativ aus sondern machte das Rennen noch spannender.

Nach einer neutralisieren Einfahrrunde wurde jede Runde mit Punkten gewertet, die Schlussrunde doppelt. Gewonnen nach Punkten (je weniger, desto besser!) wurde das Strassenrennen von Michel Schönfelder vor Martin Züger und Andreas Kiemele.

Rangliste

Bergrennen auf die Altschwand

Am Dienstag, 30. Mai fand das Bergrennen auf die Altschwand über 10 km statt. Von Bürg  aus führte die Strecke via Goldingen zum Atzmännig und dem steilen Schlussaufstieg auf die Altschwand auf 969 m.ü.M. Insgesamt 8 Fahrer nahmen das Rennen bei sonnigen und angenehmen Temperaturen in Angriff. Die Fahrer hatten jedoch nicht nur mit dem Aufstieg, sondern auch noch mit einer starken Bise zu kämpfen.
Gewonnen wurde das Rennen von Andreas Kiemele knapp vor Lukas Hofmaier und Simon Egli.

Rangliste

Kurzzeitfahren Prolog über 4 km – Rangliste

Nach mehrmaligem Verschieben wegen schlechter Witterung konnte der Prolog von Ermenswil nach Diemberg bei trockenen und angenehmen Bedingungen am Dienstag, 23. Mai endlich stattfinden. Insgesamt 11 Fahrer vom VC Jona und Gastfahrer nahmen das traditionelle Kurzzeitfahren über 4.0 km und mit leichtem Anstieg in Angriff.
Gewonnen wurde das Rennen wie schon im letzten Jahr von Andreas Kiemele mit einer Zeit von 6.55 Minuten vor Lukas Hofmaier und Paul Carr.

Rangliste

Sieger Overall
Sieger Overall

Impressionen 2-Tagestour Langenthal

Vom 25. – 26. Juni fand die Rennvelo 2-Tagestour mit Ausgangsort in Langenthal statt. Am Samstag fuhren die Teilnehmer mit dem PW nach Langenthal ins Hotel Meilenstein, von wo aus die 1. Tour über ca. 100 km gestartet wurde. Am Sonntag stand dann eine etwas längere und anspruchsvollere Runde auf dem Programm über ca. 150 km. 

Impressionen

Rangliste Zeitfahren und Gesamtklassement Clubmeisterschaft

Am Dienstag, 21. Juni fand das diesjährig letzte Rennen der Clubmeisterschaft  in der Linthebene statt. Es galt 2 Runden à 9.05 km – Total 18.1 km – als Einzelzeitfahren zu absolvieren. Insgesamt 10 Teilnehmer vom VC- Jona und Gastfahrer nahmen bei schwülwarmen Temperaturen und wenig Wind teil. Das Zeitfahren gewonnen hat Paul Carr mit einer schnellen Zeit von 25.00 Minuten vor Andreas Kiemele und Andrew Davis.

Mit dem abschliessenden Clubrennen steht auch der Clubmeister 2022 fest:

1. Rang Andreas Kiemele 
2. Rang Simon Egli
3. Rang Thuri Grissemann

Herzliche Gratulation dem Sieger und allen Teilnehmer sowie einen Dank an die Helfer!

Rangliste mit Gesamtklassement

Schnelle Zeiten am Bergrennen auf die Altschwand

Am Dienstag, 7. Juni fand das traditionelle Bergrennen über 10.0 km von Bürg via Goldingen und Atzmännig auf die Altschwand statt. Total 6 Teilnehmer fanden sich am Start bei eher unsicheren Wetterbedingungen ein. Glücklicherweise konnten alle trocken das Ziel erreichen.
Als erster die Ziellinie überquert hat Andreas Kiemele im Zweikampf mit einer beeindruckenden Zeit von 26.50 Minuten gefolgt von Lukas Hofmaier. Auf den 3. Platz fuhr Simon Egli mit 2 Minuten Rückstand.

Rangliste

Optimale Bedingungen am Strassenrennen Wolfhausen

Am Dienstag, 24. Mai fand das zweite Clubrennen Rund um Wolfhausen statt. Trotz regnerischem Tag konnte das Strassenrennen bei trockenen aber kühlen Bedingungen durchgeführt werden. Total 8 Fahrer fanden sich am Start ein und begaben sich auf die 5 welligen und abwechslungsreichen Runden mit insgesamt 33.5 km.
Gewonnen wurde das Rennen im Sprint von Andreas Kiemele vor Simon Egli und Paul Carr.

Rangliste

Clubmeisterschaft mit Prolog gestartet

Am Dienstag, 10. Mai fand das erste Clubrennen mit dem traditionellen Prolog als Einzelzeitfahren von Ermenswil nach Diemberg statt. Insgesamt 11 Teilnehmer vom VC-Jona und Gastfahrer nahmen die 4 km lange Strecke bei besten Bedingungen in Angriff.
Gewonnen hat das Rennen Andreas Kiemele mit einer schnellen Zeit von 6.45 Minuten vor Lukas Hofmeier und Markus Moser.

Rangliste