Junge Fahrer dominieren das Strassenrennen

Am Dienstag, 25. Mai konnte das Strassenrennen Rund um Wolfhausen nach der Absage im letzten Jahr wieder stattfinden. Total 14 Fahrer fanden sich am Start bei der Radlager AG in Wolfhausen ein. Nach dem Anlauf und einer neutralisierten Einlaufrunde wurde das Rennen so richtig gestartet. Es waren 4 Runden à 6.5 km auf dem welligen Rundkurs zu absolvieren.
Als erster über die Ziellinie sprintete Aaron Imhof vom Race-Team Tower Sports mit einer Zeit von 41.14 Minuten vor Andreas Kiemele vom VC-Jona. Auf den 3. Rang fuhr Dario Riget vom ASM Racing Team mit der gleichen Zeit.

Herzliche Gratulation den Siegern und ein Dank an alle Teilnehmer und Helfer für diesen gelungenen und unfallfreien Anlass!

Rangliste