Windiges Zeitfahren in der Linthebene

Am Dienstag, 23. Juni fand das Zeitfahren in der Linthebene über total 18.1 km statt. Es galt 2 Runden à 9.05 km zu absolvieren. Insgesamt 11 Fahrer fanden sich bei schönen und warmen, jedoch windigen Bedingungen zu diesem letzten Clubrennen am Start ein.

Gewonnen wurde das Rennen von Dario Riget vom ASM Racing Team mit einer fantastischen Zeit von 23.41 Minuten. Dies ergibt ein Stundenmittel von 45.9 km/h. Der 2. Platz geht an Paul Carr mit 24.16 Minuten vor Andrew Davis mit 25.02 Minuten, beide Fahrer vom VC-Jona.

Somit steht der Sieger der Clubmeisterschaft 2020 fest. Es gewinnt Paul Carr vor Andrew Davis und Andi Schenkel. Herzliche Gratulation!

Rangliste