Vom 21. bis 28. April 2018 reisten 9 Teilnehmer in die Veloferien nach Denia an der Costa Blanca. Mit dem Schweizer Veranstalter Radreisen Kunz erlebten wir eine sonnige Velowoche mit optimalen Bedingungen im kleinen Rahmen. Speziell hervorzuheben sind sicherlich die Top- Rennvelos der Marke Canyon, mit denen wir ohne Defekte immer ans Ziel kamen.
Da uns am 4. Tag kein Tourenguide für unsere schnelle Gruppe zur Verfügung stand, fuhr uns kurzerhand Hanspeter Kunz persönlich sozusagen als „Rennchef“ im Begleitfahrzeug immer mit Sichtkontakt voraus. Ein tolles Erlebnis, das natürlich allen gefallen hat!
Während den Zwischenhalts wurden wir stets gut verpflegt und rundum versorgt von Margrid. Auch nach vollendeter Tour war die rüstige Dame vom Team Kunz mit Chips, Biscuits und einem willkommenen Bier zur Stelle.
Als Highlight ist das Hotel mit der ausgezeichneter Küche zu erwähnen. Das Frühstücksbuffet und das Gourmet- Abendessen mit Pasta à discrétion liesen keine Wünsche mehr offen.
Im Weiteren entpuppte sich unser Neumitglied Andreas Kiemele als talentierter Fotograf und Videomacher. Stets mit dem Finger am Auslöser seines Smartphones war er für die besten Aufnahmen an Ort und Stelle, fast bis zur Erschöpfung seines Speicherplatzes (und jener aller Teilnehmer).

Alles in allem eine gelungene, unfallfreie und für alle eine unvergessliche Velowoche in Denia in einer ganz tollen Männer- Gruppe.

>Fotogalerie

>Video (by Andreas Kiemele)